01.04.2020 Update

1.04.20   EILMELDUNG: Abbruch der Saison 2019/20

Wir befinden uns derzeit alle gemeinsam in einer schwierigen Situation und keiner vermag vorher zu sagen, wie die Entwicklung in den nächsten Monaten verlaufen wird. In einer Telefonkonferenz am gestrigen Dienstagabend haben sich der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) und seine Landesverbände (LV) auf ein gemeinsames Vorgehen verständigt, um rechtzeitig Klarheit für alle Beteiligten zu schaffen. Demnach ist die Spielzeit 2019/2020 für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet.

 

13.03.2020 Spielbetrieb

13.03.20   Ab sofort: Aussetzung des Spielbetriebs im Tischtennis-Verband Niedersachsen bis zum 17. April 2020

Wegen der sich weiter zuspitzenden Situation bezüglich des Coronavirus hat das Präsidium des Tischtennis-Verbandes Niedersachsen (TTVN) beschlossen, den gesamten Spielbetrieb in Niedersachsen (auf Landes-/Bezirks-/Regions- u. Kreisebene) mit sofortiger Wirkung bis einschließlich zum 17. April 2020 zu unterbrechen.

Dies betrifft sämtliche:

  • Punkt- und Pokalspiele im Erwachsenen-, Nachwuchs- und Seniorenbereich,
  • alle weiterführenden und offenen Turniere,
  • alle TTVN-Races sowie
  • Schulwettbewerbe wie mini-Meisterschaften und Rundlauf-Team-Cup.

Wir haben diese Entscheidung in enger Abstimmung mit dem Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB), dem Landessportbund Niedersachsen (LSB) und verschiedenen Behörden des Landes Niedersachsen getroffen.

Präsident Heinz Böhne erklärt dazu: „Uns allen ist inzwischen bewusst, dass es aktuell darum geht, die weitere Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und auf diese Weise die besonders gefährdeten Mitbürger und Mitbürgerinnen zu schützen. Mit der Aussetzung des Spielbetriebs in Niedersachsen möchten wir als Sportverband auch unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden“, so Böhne weiter.

Unsere Bundeskanzlerin hat dazu aufgerufen, Sozialkontakte weitestgehend zu reduzieren. Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Vereinen auch die sofortige Einstellung des Trainingsbetriebes.

Wir werden in den nächsten Wochen gemeinsam mit dem DTTB und den anderen Landesverbänden beraten, wie wir mit der aktuellen Saison verfahren und welche Konsequenzen das im Hinblick auf Verschiebung von Wettkämpfen, Streichung sowie Auf- und Abstiegsregelungen haben wird. Von Rückfragen hierzu bitten wir derzeit abzusehen.

https://www.mytischtennis.de/public/buntes/14511/corona-ticker--verbaende-und-dttb-setzen-spielbetrieb-aus/

 

27.05.2019 Termine für Meldungen

 

 

Neue Altersklassenbezeichnung ab 01.07.2019
Ab dem 1. Juli tritt bundesweit eine neue Altersklassenbezeichnung im Nachwuchsbereich in Kraft  (siehe beigefügte Beschlüsse DTTB-Bundestag 24.11.2018 und TTVN-Ressort WO/AB 15.05.2019).

--> Was muss bei der Vereinsmeldung im Punkt- und Pokalspielbetrieb beachtet werden?
Bei der Vereinsmeldung, die im Punktspielbetrieb vom 1.-10. Juni (Regional-/Oberligen bis 5.6.) und im Pokalspielbetrieb erstmals vom 20. Juni bis 1. Juli stattfindet, werden bereits die neuen Altersklassenbezeichnungen für die von Ihnen gemeldeten Mannschaften verwendet. Zur Orientierung hilft Ihnen die folgende Übersicht weiter.

27.05.2019 neue Altersklassen:

Altersklassen der Spielzeit 2019/2020:
 
Senioren 90: Jahrgänge 1930 und älter
Senioren 85: Jahrgänge 1935 und älter
Senioren 80: Jahrgänge 1940 und älter
Senioren 75: Jahrgänge 1945 und älter
Senioren 70: Jahrgänge 1950 und älter
Senioren 65: Jahrgänge 1955 und älter
Senioren 60: Jahrgänge 1960 und älter
Senioren 50: Jahrgänge 1970 und älter
Senioren 40: Jahrgänge 1980 und älter
Damen/Herren: Jahrgänge 2001 und älter
Unter 22: Jahrgänge 1998 bis 2004
 
*Junioren 22: Jahrgänge 1998 bis 2001
Jugend 18: Jahrgänge 2002 und jünger
Jugend 15: Jahrgänge 2005 und jünger
Jugend 14: Jahrgänge 2006 und jünger
Jugend 13: Jahrgänge 2007 und jünger
Jugend 12: Jahrgänge 2008 und jünger
Jugend 11: Jahrgänge 2009 und jünger
Jugend 10: Jahrgänge 2010 und jünger
 
* Achtung: Neue Altersklassenbezeichnung laut Beschlüsse DTTB-Bundestag (24.11.2018) und
TTVN-Ressort WO/AB (15.05.2019)
 

27.05.2019 Termine II

Die wichtigsten Termine zusammengefasst:
 
31.05.: Endtermin für den Antrag auf Wechsel der Spielberechtigung zum 01.07.
01.06.: Endtermin für die Beantragung eines Verfügungsplatzes für die Niedersachsenliga
Jungen/Mädchen durch formlosen Antrag an die Geschäftsstelle (info@ttvn.de)
01.-10.6.: Vereinsmeldung im Punktspielbetrieb in click-TT (auch für Seniorenligen;
Regional-/Oberligen bis 5.6.)
10.06.: Endtermin für die Beantragung einer Spielgemeinschaft an die Geschäftsstelle
30.06.: Ende der Spielberechtigung für den alten Verein bei einem Antrag auf Wechsel
20.06-01.7.: Mannschaftsmeldung in click-TT (auch für Bundesspielklassen)
Vereinsmeldung im Pokalspielbetrieb (Achtung: Neuer Zeitraum!)
10.12.: Letzter Spieltag der Vorrunde
 

spieler